Die Berner Matte - Archiv

News und Oldies aus der Berner Matte - dem sympathischen Quartier an der Aare

 Matte-Zufahrt und Matte-Poller

Die Polleranlage steht bei der Einmündung der Weihergasse in die Aarstrasse, ungefähr bei der Jugendherberge. Bei der anderen Zufahrt zum Quartier, beim Nydeggstalden / Untertorbrücke stehen keine Poller. Weiterlesen und Plan ansehen hier

Die Matte twittert

@mattequartier und weitere Twitternde aus dem Quartier und drumherum

Welcome to the Matte

Some few informations and links in English!

Mix und Blogarchiv

Thomas Streit wird 70

thomas 02Thomas Streit, der langjährige Liftboy vom Mattelift feiert am 20. Juni seinen 70. Geburtstag.
Wir wünschen dir von Herzen alles Liebe zum runden Geburtstag und vorallem gute Gesundheit und, dass du genügend Luft hast immer wieder von unten nach oben und von oben nach unten zu fahren. Schön, dir immer wieder zu begegnen.

Alles Liebe Rosmarie und Peter www.matte.ch

Nydeggnacht, 22. Juni 2018

Eine Nacht zum Dabeisein, Mitmachen, Zuhören, Nachdenken, Träumen, Schmunzeln, Essen und Trinken … … i
m Kirchenraum und unter den Lindenbäumen im Nydegghof. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen!  

  • 20 Uhr Chor der Nationen Ein Chor mit Sängerinnen und Sängern aus verschiedenen Nationen, die mit der Überzeugung singen, dass gemeinsam Musik machen die Muttersprache des Menschseins ist  
  • 21 Uhr Satire mit Heinz Däpp Rösi, die Frau von alt Grossrat Kaderli Hans-Ueli wurde zur Gemeindepräsidentin von Blümliswil gewählt – dank dem Kirchenchor …  
  • 22 Uhr Klezmer mit Zander Karl Mia Schultz, Klarinette; Micha Hornung, Akkordeon; Higi Bigler, Kontrabass; Adrian Christen, Schlagzeug  
  • 23 Uhr Orgel hoch zwei Thomas Leutenegger und Hans Peter Graf spielen an beiden Orgeln  
  • 23.45 Uhr Friedensgebet mit Pfarrerin Rosa Grädel die Welt in Gottes Hand legen www.nydegg.ch Nydeggnacht

nydeggnacht 2018

Achtung: Heisse Kurve

Natürlich heisst die Warntafel "Kinder"  und bedeutet: Lieber Automobilist, liebe Automobilistin, achten Sie bitte auf spielende Kinder!

Und das ist an dem Knick in der Badgasse, beim Restaurant Zähringer dringend notwendig. So ist die unübersichtliche Einmündung einerseits eine Trottinettparadies, Schulweg und andererseits halt auch Strasse für pressante Autos. Die nahe Baustelle macht die Fahrt auch nicht übersichtlicher.

Es ist es besonders willkommen, dass die frisch aufgestellte Warntafel auf die heikle Situation hinweist. Passanten jedenfalls zucken jedesmal zusammen, wenn ein Auto um die Ecke schiesst oder ein Kind auf einem Gefährt (Roller, Trottinett, Skateboard) den Bubenberrgain hinunter in die Badgasse saust.

Warntafel Kinder an der Badgasse - einer heiklen Einmündung

Für Vergrösserung bitte aufs Bild klicken