Die Berner Matte

News und Oldies aus der Berner Matte - dem sympathischen Quartier an der Aare

 Matte-Zufahrt und Matte-Poller

Die Polleranlage steht bei der Einmündung der Weihergasse in die Aarstrasse, ungefähr bei der Jugendherberge. Bei der anderen Zufahrt zum Quartier, beim Nydeggstalden / Untertorbrücke stehen keine Poller. Weiterlesen und Plan ansehen hier

Die Matte twittert

@mattequartier und weitere Twitternde aus dem Quartier und drumherum

Welcome to the Matte

Some few informations and links in English!

Berner Matte Blog

Aarstrasse: Kopf einziehen

Intensivbauphase Kirchenfeldbürcke 23. Juli - 9. November 2018

Während dieser Zeit wird die Brücke für den motorisierten Verkehr gesperrt. Die Trams der Linien 6, 7 und 8 werden durch Busse ersetzt, diese werden – wie auch die Busse der Linien 10 und 19 – umgeleitet.

Während der Intensivbauphase kann die Brücke nur von Fussgängerinnen und Fussgängern sowie von Velofahrenden, die ihr Gefährt aber schieben müssen, passiert werden.

Auf dem Casino- und dem Helvetiaplatz werden Baustelleninstallationsplätze eingerichtet.

 Kirchenfeldbrücke im Abendlicht

Für eine Vergrösserung auf das Bild klicken

Mehr Informationen www.kirchenfeldbruecke.ch

Hochwasserschutzmauer - nein danke!

Altenberg gegen Hochwasserschutzmauer

Bewohnerinnen und Bewohner im Altenberg sammeln Unterschriften für eine Petion  «Save our Aare». Darin wir der Gemeinderat aufgefordert, dass:

  • auf die geplante 1m hohe Schutzmauer im Altenberg verzichtet wird
  • der Uferweg bleibt, wie er ist - die Absenkung und die Betonstufen lehnen wir ab
  • der Baumbestand erhalten bleibt
  • Gemeinderätin Ursula Wyss sich (z.B. bei einem Aareschwumm) ein Bild der Lage vor
    Ort macht und mit der Quartierbevölkerung Alternativen erarbeitet

Hier mehr Informationen und Unterschriftsbogen (PDF) pdfSave_our_Aare_Petition_.pdf

Kinder mit Protestplakaten


www.matte.ch meint: Etwas weiter aareaufwärts war es halt nicht so beschaulich mit dem Hochwasser. Die Matte hat die Erfahrung gemacht, dass Hochwasserschutz ein durchgehendes Solidaritätswerk ist. So schön es sein mag, die Badi gleich vor der Haustüre zu haben, ist uns zusammenhängender Hochwasserschutz doch wichtiger.

Altenbergstrasse hist