Die Berner Matte

News und Oldies aus der Berner Matte - dem sympathischen Quartier an der Aare

Matte-Zufahrt und Matte-Poller

Die Polleranlage steht bei der Einmündung der Weihergasse in die Aarstrasse, ungefähr bei der Jugendherberge. Bei der anderen Zufahrt zum Quartier, beim Nydeggstalden / Untertorbrücke stehen keine Poller. Weiterlesen und Plan ansehen hier

Die Matte twittert

@mattequartier und weitere Twitternde aus dem Quartier und so

Welcome to the Matte

Some few informations and links in English!

Berner Matte Blog

Matteleist News - Veranstaltungen 2017

Schriftzug Matte-Leist

  • Mo. 3. April 2017, 19:00 Uhr - Hauptversammlung Restaurant Zähringer
  • Sa. 20. Mai 2017 - Flohmarkt Mühlenplatz
  • Sa. 17. Juni 2017 - Berner Umwelttag, Mattebach putzen beim Wöschhüsi
  • Sa. 17. Juni 2017 - Flohmarkt Mühlenplatz
  • Sa. 15. Juli 2017 - Flohmarkt Mühlenplatz
  • Sa. 19. Aug. 2017 - Flohmarkt Mühlenplatz
  • September 2017 - Quartierfest
  • Sa. 16. Sept. 2017 - Flohmarkt Mühlenplatz
  • Sa. 21. Okt. 2017 - Flohmarkt Mühlenplatz
  • Fr. 1. Dez. 2017 - Adventsleuchten beim Wöschhüsi / Mattelade
  • Dezember 2017 - Adventsfenster in der Matte

Schulferien der Stadt Bern:

Sportferien 4. Feb. bis 12. Feb. 2017
Frühlingsferien 8. April bis 23. April 2017
Sommerferien 8. Juli bis 13. August 2017
Herbstferien 23. Sept. bis 15. Okt. 2017

Weitere Angaben zu den einzelnen Veranstaltungen folgen jeweils vor den Anlässen.

Fahnden für Familien

Picas Rätsel: Wer war’s?

Auf Spurensuche mit Katharina Lienhard

Für Kinder ab 6 Jahren in Begleitung Erwachsener

  • 15. Januar,
  • 12. Februar,
  • 5. März,
  • 9. April und
  • 7. Mai

Jeweils um 11 Uhr, Dauer: ca. 1 Stunde

Bär  und Katharane Lienhard (Bild Lisa Schäublin / NMBE)Die Ermittler unterwegs (Bild Lisa Schäublin / NMBE)

Federn liegen am Boden, ein lebloser Körper... was ist los? Elster Picas Freund, der schüchterne Gnom, weiss mehr. Er wagt es, Menschenfamilien rätselhafte Begebenheiten vorzuführen, damit diese die richtige Spur finden und das Rätsel lösen. Sollte er mit der Arbeit der kleinen und grossen Menschen zufrieden sein, winkt sogar ein echtes Gnomen-­Zertifikat!

Für die Führung werden die üblichen Eintrittspreise erhoben (Fr. 8.-­‐ / 6.-­‐ reduziert / 2.-­‐ Vereinsmitglieder, Jugendliche  unter  16  Jahren  gratis).  Eine Anmeldung ist obligatorisch: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Internet NMBE